Lutz Penzel, Experte für Geschäftsführung und Umsetzung, Unternehmensführung, Unternehmercoach

Lutz Penzel

Ein paar Fakten zu mir:

  • über 20 Jahre Erfahrung in den Themen Turnaround, Wachstum, Strategie & Führung
  • seit 2004 ausschließlich im klassischen Mittelstand (KMU) tätig
  • seit 2009 in Geschäftsführungspositionen
  • ausgebildeter Naturwissenschaftler
  • Hands on Mentalität
  • Einstellung: Es gibt immer mindesten 3 Lösungen
  • Experte für Spezialisierungsstrategien (Preiskämpfe vermeiden, Margen verbessern)
Lutz Penzel, Unternehmenskrise, Unternehmenswachstum, Unternehmenserfolg, Unternehmensnachfolge, Unternehmenswert, Unternehmensbeteiligung, Interims Management, Interimsmanagement, Unternehmenssanierung, Unternehmercoach, Turnaround

So sehr sich auch das wirtschaftliche Umfeld verändert. Unternehmenserfolg braucht Energie. Die Energie zu verändern, zu leisten, zu wachsen und zu wagen. Die größte Energiequelle im Unternehmen bleiben Menschen, die an einem Strang ziehen.“ [Lutz Penzel by Umantis]

Wie geht das, dass die Menschen im Unternehmen an einem Strang ziehen und ich dem Unternehmen Energie verleihe? Mit dem Mut, Verantwortung zu übernehmen und die jahrelange Kompetenz, zu wissen, was zu tun ist.  Dafür gehe ich als Navigator an Bord. Entweder, um das Schiff aus dem Sturm in sichere Gewässer zu führen oder um mehr Fahrt auf zu nehmen. Sprich, um für Wachstum zu sorgen. Als Navigator bin ich mit Haut und Haaren dabei. Schlau reden können viele. Am Ende zählt die Zusammenarbeit und was im Tagesgeschäft tatsächlich umgesetzt wird.

Wir wissen, dass viele Kapitäne auf der Brücke von mittelständischen „Schiffen“ ihre Zeit im Tagesgeschäft (Maschinenraum) verbringen. Bei Handwerkern würde man sagen, auf der Baustelle. Zeit, die dann auf der Brücke fehlt, um das Schiff auf Kurs zu halten.

Es geht um die richtige Balance. Die Balance zwischen Denken & Handeln, zwischen Strategie & Umsetzung. Das entscheidende Bindeglied an dieser Stelle ist die Führung. Ohne bewusste Führung geht nichts. Die Erfahrung zeigt, es reicht nicht,  die besten Methoden und Werkzeuge zu lernen und anzuwenden.

Warum?
Wenn ich aus den letzten 15 Jahren nur eine einzige entscheidende Erfahrung nennen dürfte, dann wäre das diese: Jede Entscheidung die getroffen wird, ist emotional beeinflusst. Dies gilt sowohl für die Unternehmer als auch für die Mitarbeiter. Bestätigt wird dies heute zu 100% durch die Neurobiologie (s. vor allem Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth). Und genau diese Erkenntnis ist zu beachten.

Ich sorge als Experte für Geschäftsführung + Umsetzung sowohl für die Ausrichtung des Unternehmens als auch dafür, dass sich alle an Bord mit dieser Ausrichtung identifizieren können; bleibende Ergebnisse setzten voraus, dass die Mitarbeiter im Unternehmen den Kurs auch aktiv unterstützen.

Daher führt eine reine Zahlen-Daten-Fakten-Sicht zum Teil oder gar nicht ans Ziel. Die Mannschaft muss zum Kurs passen oder für diesen befähigt werden. Genau diesen Weg zeige und lebe ich im Unternehmen. Ich schaffe ein Umfeld für Erfolg, Eigenverantwortung und Erleichterung. Oft wachsen dabei die Unternehmen über sich selbst hinaus.

Wissenswertes über mich:

Von Hause aus bin ich Kybernetiker. Eine Eigenschaft, die mir bei meiner Berufung von großer Hilfe ist. Ich bin es gewohnt sowohl die Vogel- als auch die Frosch-Perspektive einzunehmen, um das Denken & Handeln (Strategie & Umsetzung) bei unseren Unternehmen in Einklang zu bringen. Für mich ist der Mittelstand die interessanteste Unternehmensform, die es gibt.

Darüber hinaus

  • bin ich bei der KfW akkreditiert,
  • habe am Malik Managementzentrum St. Gallen eine Ausbildung zur engpasskonzentrierten Strategie absolviert,
  • bin ich Strategieberater (IHK),
  • Referent der EKS-Akademie,
  • ausgebildeter Coach,
  • Dozent an der Hochschule Bremen (Wirtschaftswissenschaften) und
  • Aufsichtsratsmitglied.

Auswahl bisheriger Unternehmen

Geschäftsführender Gesellschafter der Lumar Unternehmerbeteiligung GmbH

Johann Hollmann, Bauunternehmen, Unternehmenswachstum, Unternehmenswert,Mittelstand, KMU

Unter anderem verantwortlich für das Bauunternehmen Johann Hollmann. Geschäftsfeldausbau der Grundwasserabsenkung inkl. Strategie, Vertrieb, Mitarbeitereinstellung, Controlling, Mitarbeiterführung

Geschäftsführer der C&J Consult GmbH

mit den Schwerpunkten Strategieberatung, Organisationsentwicklung, Vertriebsaufbau, Führungstraining und Unternehmercoaching.
In den Branchen der Investitionsgüter, erklärungsbedürftigen Industriegüter, Dienstleistungen und dem Handwerk.

Geschäftsführender Gesellschafter der Lutz Penzel GmbH

mit den Schwerpunkten Interims Management und Business Development
Unter anderem für den Ingenieurdienstleister und das Technologie-Beratungsunternehmen  Salt and Pepper GmbH Aufbau der Niederlassung Bremen, kaufmännisch wie vertrieblich.

„Durch seine hohe Verbindlichkeit und sein zielstrebiges Vorgehen, trägt Herr Penzel wesentlich zum Erfolg der Bremer Niederlassung bei. Seine Stärke liegt in dem Zusammenspiel von strategischem Weitblick und operativer Umsetzung.“  (Marko Schluroff, Geschäftsführender Gesellschafter, Salt and Pepper GmbH)

marcam

Für Marcam später Materialise den Ausbau und später den Verkauf an Materialise operativ wie beratend begleitet. Materialise ist Spezialist und eines der weltweit führenden Unternehmen im 3D-Druck sowohl im Kunststoff wie auch metallischen Bereich.

Business Unit Leiter Yacht später Yacht Teccon GmbH

Führung und Leitung der Business Unit mit  60 Mitarbeiter und ca. 5 Mio. Euro Umsatzverantwortung. Davon  20 Mitarbeiter im eigenen Konstruktionsbüro (!) für Sondermaschinenbau und Werkzeugbau. Schwerpunkte der Projekte lagen im Anlagen- und Maschinenbau, sowie in der Elektrotechnik und der Nahrungsmittelindustrie.